Über clipX

clipX plant die Unterstützung einer kostenpflichtigen Video-Plattform für die folgenden Bereiche

  • Live-Streaming
  • Video-on-Demand
  • Video-Hosting für Weiterbildung, Schulungen, Workshops, Ideen und Kurse
  • Videokonferenz

für den privaten und geschäftlichen Bereich. Die Plattform wird zunächst zentral und in einer späteren geplanten Version auch dezentral betrieben.

Jeder kann Videos erstellen und anschauen. Die Videos dürfen kostenlos oder kostenpflichtig angeschaut, zu einem Festpreis oder durch ein Abonnement angeboten werden. Auf unserer Plattform ist jeder sein eigener Chef! Gestalten Sie Ihre Videos mit Ihrem Wissen und verbreiten Sie es in die ganze Welt, mit einer viel faireren Gewinnverteilung als auf jeder anderen Plattform.

graph

Wissens- und Lernplattform

Der Erwerb von Wissen wird immer wichtiger.

Im Jahr 2020 hat fast jeder Mensch auf der Welt Zugang zum Internet. Dies macht es einfach, Online-Geschäfte aufzubauen, neue Fähigkeiten zu erlernen und sogar andere zu unterrichten. Es gibt bereits viele Mentoren und auch Plattformen, die beide zusammenbringen – Schüler und Lehrer. Worin besteht also der Unterschied zu clipX? Wir bieten eine Plattform, die es ermöglicht, Videos auf einfache Weise anzuschauen. Unabhängig davon, auf welchem Gerät, können Videos in Apps für TV, Tablett, Smartphone und Desktop angesehen werden. Außerdem können die Videos sowohl mit Kryptowährung oder auch mit Fiatgeld bezahlt werden, so dass Menschen, die keinen Zugang zu einem Bankkonto haben, neue Fähigkeiten erlernen können. In einer späteren Version werden wir die Plattform auch dezentral anbieten, dies wird die Einschränkungen und Vorschriften bestimmter Länder reduzieren und auch die Plattform demokratisieren.

Probleme mit dem Video-Streaming & Lösungen

Das größte Problem bei bekannten zentralisierten Video-Plattformen

Problem

Videohersteller werden nicht fair bezahlt und für Kunden gibt es keinen Mehrwert
  • Videohersteller investieren viel Zeit in die Produktion von Videos und bekommen keinen fairen Anteil 
  • Die Plattform erhält immer noch den größten Teil des Einkommens
  • Videohersteller können ihren Lebensunterhalt nicht mit ihrer Leidenschaft finanzieren
  • Kunden beziehen nur den Service der Plattform

Lösung

clipX Videoplattfom
  • Videohersteller bekommen einen fairen Anteil 
  • Die Plattform erhält immer weniger wie der Videohersteller 
  • Videohersteller werden wieder durch ihre Leidenschaft ihren Lebensunterhalt finanzieren können
  • Die Kunden bekommen die Chance, ihr investiertes Geldes zurückzugewinnen

clipX Token Einzelheiten

Pre Sale
58M Token
Hard Cap (Main Sale)
72M Token
Token verteiler
clipX GmbH (Germany)
Tokens Verteilung
24 hours after claiming

Die nicht verkauften Token werden nach dem ICO verbrannt. Es werden keine weiteren CXC Token generiert.

Pre Sale July 15 - August 15
0,125€/token
ICO Phase I August 16 - August 24
0,145€/token
ICO Phase II August 25 - September 02
0,155€/token
ICO Phase III September 03 - September 15
0,1725€/token

Token Verteilungsprognose

chart
  • 36,25%Token Pre Sale
  • 45%Token Main Sale
  • 3,75%Team und Gründer
  • 10%Rücklagen
  • 5%Marketing and Bounty
chart
  • 22%Produktentwicklung
  • 20% Geschäftsentwicklung
  • 38%Marketing
  • 12%Rechtliches und Regulierungen
  • 8%Mitarbeiter
documents

Werfen Sie einen Blick auf unsere Dokumente

Hier ist unsere vollständige Dokumentenliste, die Ihnen hilft, uns zu verstehen.

Unsere Features

Wir haben Funktionen, die uns von anderen Videoplattformen unterscheiden.

icon
Benutzer und Mentor

Es gibt 2 Arten von Personen auf der Plattform: Die clipers (Mentoren - Videohersteller) und die clickers (Kunden - Benutzer). Die clipers produzieren und veröffentlichen Videos. Die clicker bezahlen, um Zugang zu Videos zu erhalten.

icon
Zahlungen

Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

clipX Tokens, Bitcoin, Ethereum, Litecoin und viele mehr. Sowohl PayPal, Sofort Überweisung und Kreditkarte

icon
Bewertungen und Kommentare

Die clicker (Kunden -  Benutzer) können verschiedene Aspekte des Videos bewerten, z.B. Videoqualität, Audioqualität und Inhaltsqualität. Es gibt auch einen Kommentarbereich, in dem der clicker (Kunde - Benutzer) dem cliper (Mentor - Videohersteller) spezifische Fragen stellen oder mit anderen clickern in Kontakt treten kann.

icon
Werbung

Beim Kauf eines Videos kann der clicker (Kunde -  Benutzer) entscheiden, ob er Werbeanzeigen sehen möchte oder nicht. Wenn er sich vor dem Video für eine Werbeanzeige entscheidet , wird der Preis des Videos günstiger sein.

feature_image

Roadmap

Unser Team arbeitet hart um eine gut entwickelte Plattform zu erzielen

2016 Q3
Idee wurde geboren
2017
Planung und Testen
  • Planung der Plattform
  • Strategischer Planentwurf
  • Erstellung der Testumgebung
2018
Rechtliches
  • Entwicklung und Abklärung rechtlichen Aspekte mit unseren Anwälten
  • ICO Regulationsprüfung
2019 Q1
clipX Firma
  • Gründung der clipX GmbH
  • Schaffung von strategischen Partnerschaften
  • Rechtliche Abstimmungen mit unseren Anwälten
2019 Q2
ICO Entwicklung
  • ERC20 Token Smart Contract Entwicklung
  • ICO Website Design
  • ICO Investmentplattform Entwicklung
2019 Q1 - 2020 Q2
Rechtliches
  • Rechtliche Klärung, durch
  • WINHELLER, um den Start
  • der ICO in die wege zu
  • leiten
2020 Q2
ICO Marketing
  • Artikel auf bekannten Kryptomagazinen
  • Bounty Kampagne
  • Airdrops und Herausforderungen
  • Herausforderungen auf sozialen Medien
2020 Q3
ICO Verkauf
  • Presale
  • Main Sale
2021 Q1
Plattformentwicklung
  • Entwicklung der clipX Plattform
  • Marketing der clipX Plattform
2021 Q3
Plattform Veröffentlichung
  • Finale Veröffentlichung der clipX Plattform
  • Expansion und Vergrößerung

Executive team

The ICO Crypto Team combines a passion for blockchain, industry expertise & proven record in finance, development and marketing.

Toni Ora
CEO
Jacob Riege
Technical Engineer
Rasel Mahmud
UI/UX Developer
Sakil Mahmud Molla
Web Developer

Marketing Team

lawyer
Nishant Chadha
Community Management
lawyer
Tobi Obembe
Community Management
lawyer
Philips Shah
Digital Marketing Manager
lawyer
SR Mehedi
Digital & Affiliate Marketing

Advisors

team
Anthony Lange
Technical & Blockchain Advisor
team
Maurice Sobiera
Technical Advisor

Laywer

News & Media

partner
partner
partner
partner
partner

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend haben wir einige Informationen zu ICO, ICO-Token, Kryptowährungen und einigen anderen bereitgestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte über das unten stehende Kontaktformular.

Initial Coin Offering (ICO) oder auch Initial Public Coin Offering (IPCO) (bzw. Token Sale oder Token Generating Event (TGE)) ist eine unregulierte Methode des Crowdfundings, die von Firmen verwendet wird, deren Geschäftsmodell auf Kryptowährungen basiert.

Sie können folgende Kryptowährungen zum Kauf von CXC Tokens nutzen: Ethereum, Bitcoin, Litecoin

Die Teilnahme ist möglich, indem Sie oben auf der Seite auf ClipX kaufen / PreSale beitreten klicken. Sie müssen sich registrieren und den KYC Prozess durchlaufen, um investieren zu können.

Das eingeworbene Kapital wird uns helfen, die Lösungen zu entwickeln, Marketing zu betreiben und alle Kosten zu tragen. Mit der zunehmenden Beliebtheit unserer Lösungen und unseres Unternehmens steigt der Preis der Tokens (normalerweise), sodass Sie Gewinne erzielen können.

Leider können wir keine Gewinne garantieren, so dass immer das Risiko besteht, Geld zu verlieren. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Ihre Investition zu vervielfachen.

Eine kostenlose Wallet erhalten Sie zum Beispiel auf MyEtherWallet. Ein gutes Tutorial zur Nutzung finden Sie hier.

Sie können nicht teilnehmen, wenn Sie in einem der folgenden Länder leben: Hongkong, Volksrepublik China, Republik Korea, Sozialistische Republik Vietnam, USA, einschließlich Puerto Rico, Amerikanische Jungferninseln oder einem anderen Eigentum der USA.

Ja, KYC steht für Know your Customer, zu Deutsch: „Kenne deinen Kunden“, und beschreibt einen Teil der Due Diligence, welche der präzisen Identifikation von Kundinnen und Kunden dient. Dazu zählt die Prüfung der persönlichen Daten sowie Geschäftsdaten, um negative Treffer wie beispielsweise auf Sanktions-, Watch- oder PEP-Listen auszuschließen oder Eigentumsverhältnisse und Firmenverflechtungen zu erkennen. Mit der Begründung, Wirtschaftskriminalität sowie Geldwäsche oder andere kriminelle Machenschaften bekämpfen zu wollen, wurden internationale Mindeststandards für Due-Diligence-Prüfungen eingeführt. Die rechtliche Grundlage für die Sorgfaltspflicht, welche eine Know-your-Customer-Analyse erfordert, ist die 3. EU-Geldwäsche-Richtlinie. Bei Nichteinhaltung der Sorgfaltspflicht drohen beträchtliche Geldstrafen, Reputationsverluste oder sogar Haftstrafen und die Entziehung der Geschäftserlaubnis.

Wir können derzeit nicht sagen, an welchen Börsen wir gelistet werden, da dies mit dem Erfolg des ICO zusammenhängt.

Wenden Sie sich an das clipX Business Team

Irgendeine Frage? Kontaktieren Sie uns und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

We use cookies to offer you an optimal service and to further improve our website based on analyzes.